PHP error.log

In diesem Artikel:

Kategorie: ,

Die PHP-Logs werden nach PHP Versionen in Ordnern abgespeichert. Die Logs befinden sich unter

cd /var/log/plesk-php56-fpm
cd /var/log/plesk-php73-fpm
cd /var/log/plesk-php74-fpm
usw.

Darin befindet sich jeweils die Datei error.log, in der die PHP-Fehler protokolliert werden. Zum Aufrufen der Datei:

cat error.log

Tipp: Mit grep könnt Ihr alle Logs nach bestimmten Fehlermeldungen durchsuchen und anzeigen lassen. Mit cut könnt Ihr anschließende bestimmte Teile abschneiden und Euer Ergebnis anpassen.

Das folgende Beispiel zeigt alle Domains an, bei denen die Fehlermeldung „server reached max_children setting“ ausgegeben wurde.

grep -r "server reached max_children setting" /var/log/*php*-fpm/error.log | cut -d' ' -f5 | tr -d ']' | sort | uniq -c | sort -nr

Verwendete Commands

cdhttps://wiki.ubuntuusers.de/cd/
grephttps://wiki.ubuntuusers.de/grep/
cuthttps://wiki.ubuntuusers.de/cut/
cathttps://wiki.ubuntuusers.de/cat/
Veröffentlicht am
Kategorisiert in PHP, Plesk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.