Hosting

Das Hosting sorgt für die Bereitstellung Ihrer Webseite im Internet. Daher ist das Hosting immens wichtig und sollte nicht vernachlässigt werden.

Bei dem mehrfach ausgezeichnetem Hosting-Anbieter Alfahosting miete ich einen performanten Webserver, auf dem alle Webseiten meiner Kunden gehostet werden. Je nach Auslastung, die mit der Anzahl der Webseiten steigt, kann ich den Webserver upgraden oder einen zusätzlichen Server dazu buchen.

Was bedeutet das bzw. was wäre die Alternative?

Da meine Kunden nicht 30 Euro monatlich für einen eigenen Webserver bezahlen möchten/können (bspw. Sportvereine), ist man normalerweise dazu geneigt auf günstige Hosting Tarife (sog. Shared-Hosting-Tarife) zurückzugreifen. Diese sind allerdings stark limitiert in der Leistung und den Funktionen.

Neben der eigenen Webseite befinden sich außerdem bereits dutzende andere Webseiten auf demselben Webserver. Gerade beim E-Mail-Verkehr ist es sehr wichtig, dass der Webserver eine einwandfreie Reputation im Internet hat. Wird der Webserver allerdings von anderen Kunden – wissentlich oder unwissentlich – für den Versand von SPAM-Emails genutzt, wird der gesamte Server auf eine Blacklist gesetzt wird.

Shared-Hosting direkt beim Hosting-Anbieter

Was kann ich Ihnen anbieten?

Wie oben bereits erwähnt, miete ich einen eigenen virtuellen Webserver bei Alfahosting. Auf diesem Webserver befinden sich ausschließlich die Webseiten meiner Kunden. Der Webserver wird also – wie beim Shared-Hosting – von mehreren Kunden geteilt, aber von einem viel kleineren und mir bekannten Personenkreis.

Shared-Hosting über schoppe.it

Weitere Vorteile?

Der Webserver hat eine deutlich höhere Leistung im Vergleich zu einzelnen, kleineren Webhosting-Tarifen. Die Leistung wird nach Bedarf aufgeteilt. Ich biete hierfür unterschiedliche Pakete an.

Die Hosting-Pakete beinhalten die Installation und Wartung des Webservers. Sie müssen sich wirklich um gar nichts kümmern! Von der Registrierung der Domäne(n) bis zur Einrichtung des Webspaces erledige ich alles für Sie, sodass Sie am Ende Ihre eigene Webseite im Internet aufrufen können.

Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch Ihre persönlichen Zugangsdaten zum Webserver, damit Sie bspw. E-Mail-Postfächer einrichten oder Hosting-Einstellungen anpassen können.

E-Mail

Das Hosting Ihrer Webseite beinhaltet ein oder mehrere E-Mail-Postfächer (je nach Paket) mit Ihrer persönlichen Domain.

Ein eigenes Security Gateway, das wiederum auf einem Server bei dem Hosting-Anbieter Hetzner aktiv ist, überprüft alle eingehenden E-Mails auf Spam, Viren und unerwünschten Dateianhängen.

Alle ausgehenden E-Mails durchlaufen wiederum die gängigen Anti-Spam-Verfahren SPF, DKIM und DMARC.

Datenschutz

Alfahosting und Hetzner haben Ihren Serverstandort in Deutschland und unterliegen damit den sehr hohen Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen.

Gerne mache ich Ihnen eine Angebot.

Alfahosting - WordPress-Hosting