Postgres Datenbank Server installieren

In diesem Artikel:

Kategorie: , Tags: , Linux: , , , , , , ,

Nachdem ein neuer Linux Debian 11 Server installiert wurde, die folgenden Schritte ausführen.

apt update
apt upgrade

apt install postgresql postgresql-client

Status der PostgreSQL Datenbank prüfen mit pg_isready und systemctl status postresql:

pg_isready
pg_isready
systemctl status postgresql
systemctl status postgresql

Überprüfen, ob der Standard postgres User angelegt wurde:

grep postgre /etc/passwd
grep postgre /etc/passwd

Wechseln zum postgres User und in PostgreSQL einloggen:

sudo -u postgres -i psql
oder
su -c /usr/bin/psql postgres
sudo -u postgres -i psql

PostgreSQL Version prüfen:

select version ();
select version ();

Passwort des postgres Users ändern:

alter user postgres with password 'Start#123'
alter user postgres with password

Postgres User anzeigen:

postgres=# \du
\du

Postgres Datenbanken anzeigen (folgender Befehl wird im SyntaxHighlighter nicht angezeigt)

postgres=# \l
\l

PostgreSQL nutzt Port 5432 als Standard Port.

Der PostgreSQL Server ist nun einsatzbereit.

Quelle: https://wiki.debian.org/PostgreSql

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.